Was ist besser, Radio oder DAB?

Das kommt ganz klar auf Ihre eigenen Prioritäten an.

UKW hat immer noch den besseren Klang. Obwohl DAB+ auch schon besser klingt als DAB, ist in Sachen Klangqualität noch deutlich Luft nach oben. Die Betreiber sparen, indem Sie eher auf die Übertragung vieler Sender setzen, als den einzelnen Sendern höhere Bitraten zu gönnen.

DAB+ bietet den Vorteil vieler Zusatzdienste wie zum Beispiel Wettervorhersagen, Verkehrsdaten oder Nachrichtenschlagzeilen. Diese Informationen bekommt man, je nach Empfangsgerät parallel zur Radiosendung angezeigt. Hinzu kommt, dass die Senderliste des Digitalradios immer weiter ausgebaut wird.

Kann man sich nicht entscheiden welche Empfangsart einem die Liebste ist, ist ein Radio das beide Tunertypen vereint zu empfehlen. Ein Internetradio mit CD Player spielt UKW und DAB+ ab und hat außerdem noch die Möglichkeit CDs, gespeicherte Musikdateien und natürlich, wie der Name schon sagt, Internetradio abzuspielen.

Text vorlesen lassen?

Einfach Video anklicken

Was ist besser, Radio oder DAB?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.